Pferderechtsdatenbank

Auch wenn im geltenden deutschen Recht in erster Linie generelle Normen, also Gesetze und Verordnungen, als Rechtsquelle heranzuziehen sind, wird im Pferderecht heute zu einem wesentlichen Teil auf die von der Rechtsprechung entwickelten Fallrechtsgrundsätze zurückgegriffen bzw. verwiesen. Ein schneller Zugriff auf die „passende“ Rechtsprechung unterstützt hier die zeitnahe Rechtsberatung als auch die argumentativ starke und erfolgreiche Vertretung vor Gericht.

Die Pferderechtsdatenbank der EUDequi ist eine auf das Pferderecht spezialisierte Datenbank mit zurzeit über 8.000 Urteilszuweisungen (Stand Mai. 2022). Aktuelle Urteile sowie von Mitgliedern zur Verfügung gestellte Entscheidungen werden fortwährend eingepflegt. Eingearbeitet werden derzeit weitere Urteile aus dem EUDequi-Archiv. Dadurch ist ein ständiges Wachstum sowie der aktuelle Rechtsprechungsstand der EUDequi-Pferderechtsdatenbank gewährleistet.

Vom Aufbau unterscheidet sich die Pferderechtsdatenbank der EUDequi von herkömmlichen Datenbanken, da sie nicht nur über eine Stichwortsuche zu bedienen ist, sondern sich auch zusätzlich als Baumdiagramm bzw. Datenbaum darstellt. Dies ermöglicht es, einen Sachverhalt schneller und exakter der passenden Rechtsprechung zuzuordnen.

Die Pferderechtsdatenbank steht nur Mitgliedern zur Verfügung.

Um einen ersten Überblick über die Inhalte des Baumdiagramms/Datenbaums zu bekommen, finden Sie nachfolgend als bessere Orientierung auch das Baumdiagramm nur mit Überschriften ohne Urteile hinterlegt. Es empfiehlt sich, vor der ersten Nutzung der Datenbank, die Datenbaumübersicht anzuschauen, um nachfolgend schneller in der Datenbank die passenden Urteile finden zu können.

Datenbank

Datenbaumübersicht als Orientierungshilfe

Kontakt

Eudequi Ewiv
Oskar-Barnack-Straße 1
35606 Solms / Germany

Bürozeiten: Montag – Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr

Tel: +49 64 42 – 24 06 02
Fax: +49 64 42 – 24 06 01
Mobil: +49 176 43 90 11 54

info@eudequi.de
www.eudequi.de